Gratis an die WordPress-Konferenz in Zürich

Am 5. März findet in Zürich die WordPress-Konferenz statt. Wir haben zwei Gratistickets, die wir hier unter den Kommentatoren und Kommentatorinnen verlosen.

WordPressWordPress ist das meist eingesetzte Content Management System der Welt. Das kostenlose CMS wird von Unternehmen wie der New York Times oder Twitter verwendet. Noch nicht ganz so berühmt, für uns aber nicht minder wichtig: Auch das Social Media Kit von Blogwerk basiert auf WordPress und wir betreiben damit zahlreiche Websites mit teilweise sehr hohen Zugriffszahlen.

Die WordPress-Konferenz vom 5. März 2013 beschäftigt sich nun mit der Frage, wie Unternehmen WordPress sinnvoll einsetzen können und wie sich diese Projekte technisch realisieren lässt. Sieben Referenten und Referentinnen beleuchten das Thema aus verschiedenen Perspektiven. Von Blogwerk sind Karin Friedli und Michael Sebel mit einem Referat am Start – sie zeigen Möglichkeiten und Best Practices auf, wenn WordPress als Firmenwebsite eingesetzt wird.

Für die WordPress-Konferenz haben wir zwei Gratistickets im Wert von je 170 Franken zu vergeben. Wir verlosen die Tickets unter denjenigen, die hier bis Montag um 12 Uhr mittags einen Kommentar hinterlassen. Also: Legt los, wir freuen uns, von Euch zu hören.

Thomas Mauch

Thomas Mauch ist Mitglied der Geschäftsleitung von Blogwerk AG und Verlagsleiter.

 

19 Kommentare

  1. MRK sagt:

    Es geht kein Weg an WordPress vorbei – fände es super spannend die Referenten dazu aus den unterschiedlichen Bereichen zu hören. Vielleicht ist das Glück dieses Mal hold ;)

  2. WordPress ist nicht für jeden. Es kann auch kontraproduktiv sein. Wenn jemand sich sehr professionell verkaufen will und hat als web site dann nur das typische standard WordPress Auftreten, dann sieht man gleich: Das ist mit der heissen Nadel gestrickt. Da ist wohl nicht viel dahinter.

  3. Monika Hirt sagt:

    Ja gerne gewinne die Tickets! :) Interesse mehr über das Social Media Kit zu erfahren. Könnte das gewonnene Know-how gerade für eine neue Website nützen. Und für meine persönlichen Blogbeiträge sicher auch ;-)

  4. Helene sagt:

    Ich liebe WordPress. Es bietet so viele Möglichkeiten sich kreativ und innovativ zu entfalten. Sicher sehr spannend diese Vorträge. Nun nur noch Daumendrücken!

  5. Sehr gern würde ich mich über die Tickets freuen!

  6. Simon Keller sagt:

    WordPress nutze ich beruflich und privat / nehmt mich, sonst fänd ichs schad ;)

  7. WordPress CMS hat sich innert Jahren zu einem Marktleader gemausert. Dies kommt nicht einfach ohnehin daher. @Brigitte: Früher gab es Frontpage Seiten zum davon rennen. Ein Tool ist nur sogut wie die Person die es bedient. WordPress hat unzählige Möglichkeiten und ist dabei sicherlich einfacher als andere CMS. Es ersetzt aber immer noch kein Können und Wissen.

  8. falki sagt:

    Das würde mich natürlich auch sehr interessieren! :-)

  9. Pascal sagt:

    Wenn ich mir die 170.- sparen kann…gerne. :-)

  10. marlene wittwer sagt:

    ohja, wordpress konferenz! würde mich freuen viele andere wp begeisterte kennenzulernen. @brigitte ilsanker: dieses argument könnte man doch bei jedem cms anbringen. es geht da doch viel mehr um das bewusstsein einer firma für ihr eigenes auftreten. mir gefällt wordpress so gut, weil ich es ganz nach meinem gusto anpassen kann. dann sieht man nämlich nicht mehr, was dahinter steckt. zudem überzeugt es durch seine sehr intuitive bedienung.

  11. Kadner sagt:

    Habe noch keine Erfahrung mit WordPress, moechte aber dieses Jahr auf jeden Fall mit meinem Blog starten.

  12. Thomas sagt:

    WordPress 4 ever :-)

  13. Christoph sagt:

    Ja, da würd ich auch gern hin. :) WordPress steht schon langer auf der “Schau-ich-mir-mal-an”-Liste.

  14. David Tassi sagt:

    …da wäre ich gerne mit dabei – die volle WordPress-Power ;-)

  15. Optimist sagt:

    danke für die tickets! :-)

  16. Newbie sagt:

    Ich befasse mich noch nicht so lange mit WordPress, finde es aber recht spannend. Ungefähr so wie ein Adventure Game: Manchmal sucht man stundenlang nach einer Lösung und wenn man sie dann hat, denkt man: “Ist ja logisch!”. Natürlich habe ich längst nicht alle Rätsel gelöst und an der WordPress-Konferez gäb’s sicher den einen oder anderen Lösungshinweis…

  17. mathias sagt:

    worpress wird der nächste papst!

  18. Beni sagt:

    Spannende Themen! Da wär ich gerne dabei.

  19. Thomas Mauch sagt:

    Danke für das Interesse und das Mitmachen – wir schliessen jetzt hier die Kommentare und starten anschliessend die Verlosung. Die Gewinner und Gewinnerinnen benachrichtigen wir anschliessend per E-Mail. Vielen Dank und bis bald, Thomas